Wer sind wir

       
Orchester  
    
Das Orchester Lyss wurde 1916 durch Julius Debrunner gegründet, der während vierzig Jahren auch die musikalische Leitung innehatte. Zahlreiche bekannte Solisten arbeiteten in den letzten Jahren mit dem Orchester zusammen. Noch heute ist das Liebhaberorchester mit rund 35 Mitgliedern eines der wenigen seiner Art im Seeland. Es geniesst im weiten Kreis seiner Sympathisanten Anerkennung und Unterstützung.
 
Leitung
  
Das Streichorchester, welches bei Konzerten mitunter durch Bläser oder weitere Streicher verstärkt wird, steht unter der Leitung von Ruedi Sidler. Er arbeitet seit dem Sommer 2010 mit dem Orchester Lyss zusammen. Spielfreude und der Mut zur musikalischen Gestaltung stehen bei seinem Musizieren mit Gruppen im Vordergrund.
           
Seit über 10 Jahren ist er als musikalischer Leiter verschiedener Formationen der Regionalen Musikschule in Lyss tätig – unter anderem für die zuppa verdura, das Orchester der Musikschule. Bevor er beim Orchester Lyss den Taktstock in die Hände nahm, unterstützte er es als Konzertmeister. In dieser Funktion bestritt er auch unzählige Konzerte mit anderen Formationen in seiner Heimatregion in der Innerschweiz bis hin zu den im Seeland beheimateten Cameristi di Bienne. Seine musikalische und pädagogische Ausbildung erhielt Ruedi Sidler an der Musikschule in Schwyz, bei den Geigerinnen Agnes Haselbach in Schwyz, bei Gabi Brunner und Christine Ragaz in Bern sowie am Seminar Linde in Biel.
           

               
Konzerte


Neben den  wöchentlichen Proben und verschiedenen Auftritten führt der Verein jährlich vier Konzerte durch. Die Freude am gemeinsamen Musizieren, die intensiven Übungsstunden und unvergesslichen Konzerte geben Mut, den eingeschlagenen Weg mit viel Motivation und Energie weiterzugehen.